Profi-Tipps Teil 1: So haengt man Bilder richtig auf

Geben Sie Ihren Bildern den richtigen Platz. Unsere 4 teilige Serie zeigt Ihnen Beispiele, wie Sie Bilder nach allen Regeln der Kunst aufhängen können.

1) Das Einzelbild:

Einzelne Bilder in einem schönen, festlichen, großen Rahmen wirken sehr gut alleine an einer Wand.
folgendes Bild wurde genutzt (Artikel Nummer ): 50800 (Professionel rahmen lassen)

2) Die “Petersburger” Hängung:

Die Petersburger Hängung oder auch Salon Hängung beachtet keine Bildachsen. Die Zusammenstellung der Bilder lebt durch die selben Bildformate und identische Passepartouts.
Dies wirkt harmonisch und sieht trotzdem interessant aus.
folgende Bilder (Blechschilder) wurden genutzt (Artikel Nummern ): 74649, 74622, 75052, 75055, …

3) Die Kantenhängung:

Hier wurden alle Bilder ganz klassisch auf eine Kante gehängt.
In unserem Beispiel orientieren sich alle Bilder an einer imaginären Mittellinie. Diese “Kante” kann sowohl horizontal als auch vertikal verlaufen. Am Besten benutzen Sie beim Ausrichten eine Wasserwaage.
folgende Bilder wurden genutzt (Artikel Nummern ): 46040, 14436, …

Das_Einzelbild

Das_Einzelbild

Die Petersburger Hängung

Die Kantenhängung

Dieser Beitrag wurde unter Shop-News abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.