Sean Connery

Der beste Bond aller Zeiten

Er hat das gewisse Etwas. Wenn Sean Connery über den heimischen Bildschirm flimmert, sind ihm viele schmachtende Blicke der Frauen gewiss. Schauspieler fürchten sich meist vor dem Alter. Sean Connery brauchte hier keine Bedenken zu haben, er gewann mit jedem Alter mehr an Charakter und Ausstrahlung. Der Schotte gilt immer noch als populärster Schauspieler, obwohl sein letzter Film im Jahre 2003 abgedreht wurde. Der heute 83-Jährige konnte trotzdem nicht nur immer Kassenschlager verbuchen.

Die Bond-Filme – der Durchbruch

Sean Connery stammte aus ärmlichen Verhältnissen und schaffte es bis ganz nach oben. Er blieb trotzdem immer bodenständig und äußerst freigiebig. Der schottische Patriot gründete aus eigenen Mitteln eine Stiftung, die an begabte Schotten Ausbildungsstipendien vergibt. Seine gesamte Millionengage, die er für „Diamentenfieber“ erhielt, floss in diese Stiftung. Dabei wollte er diesen, für ihn letzten Bond Film, gar nicht mehr drehen, nur dieses Vorhaben animierte ihn dazu. Nach vielen belanglosen Rollen erhielt er 1962 die Hauptrolle in dem ersten Bond-Film „Nr. No“.  Hier kämpfte er zum ersten Mal stilsicher gegen das Böse, gegen den verrückten und größenwahnsinnigen Verbrecher Nr. No. Der Grundstein war gelegt für eine sagenhafte Erfolgsserie. Weltweit wurden mit diesem Blockbuster fast 60 Millionen Dollar eingespielt, gigantisch, wenn man die Produktionskosten von 1,1 Millionen Dollar gegenüber setzt. Nun ging sie weiter, die Bondmania, an der Sean Connery maßgeblich beteiligt war. Doch nach einiger Zeit fühlte er sich dadurch in eine Schublade gesteckt und widmete sich anderen Projekten, gut so, wenn man das Ergebnis betrachtet.

Agent 007 – mit der Lizenz zum Töten

Auch wenn die Bond-Filme zum wiederholten Male über den Bildschirm flimmern, muss man sie sich einfach erneut ansehen, besonders wenn Sean Connery der charmante Akteur ist. Das Poster James Bond 007 – Jagt Dr No gehört dazu einfach an die Wand.

Cool und lässig, die Pistole mit Schalldämpfer demonstrativ in der Hand – so kennen wir den Agenten, der im Auftrag seiner Majestät unterwegs ist. Natürlich umrahmt von Schönheiten im Sexy-Outfit.

Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.