Büroräume und Bilder

Für beides die optimale Beleuchtung

Die richtige Beleuchtung ist nicht nur für private Räume ein absolutes Muss, sondern erst recht gilt dies in Büroräumen. Hier wird gearbeitet und ein helles, aber blendfreies Licht ist gut für die Augen und fördert auch die Leistungsbereitschaft. In einem gut beleuchteten Raum, in dem man sich wohlfühlt, wird viel lieber gearbeitet, als in einem schlecht ausgeleuchteten Raum.

Die moderne Bürobeleuchtung

Die heutigen Leuchten können genau dort angebracht werden, wo sie gebraucht werden. Die Vielfalt der Beleuchtungstechnik macht dies möglich. Moderne Stehleuchten, die auf ihre jeweilige nötige Höhe eingestellt werden, bieten eine optimale Beleuchtung über Tischen. Sehr charmant wirken sie auch in gemütlichen Warteecken. Ihr großer Vorteil liegt in ihrer Flexibilität, sie werden einfach dorthin gestellt, wo sie gerade gebraucht werden. Aber auch die attraktiven Tischaufbauleuchten sind perfekt für eine großflächige Ausleuchtung des Arbeitsplatzes.

Immer wieder ein Eyecatcher sind die klassischen Pendelleuchten. Durch ihre großzügige Leuchtengröße bieten sie auch auf weitläufigeren Arbeitsplätzen eine sehr gute Beleuchtung. Je nach den jeweiligen Lichtverhältnissen können sie rauf- oder runtergezogen werden. Als Standard können die normalen Anbauleuchten betrachtet werden, die vor allem in Großraumbüros oder Fluren als großflächige Beleuchtung gute Dienste leisten. Trotzdem kann sich jeder noch eine individuelle Beleuchtung an seinem Schreibtisch wünschen und eine kleine Arbeitsplatzbeleuchtung anbringen. Beispiele hierfür bei den wie mit den Büroleuchten von Waldmann finden.

Dekorationen – richtig beleuchten

Nackte und unpersönliche Büros gehören schon längst der Vergangenheit an. Schon längst wissen Büroplaner, dass zu einem guten Arbeitsumfeld auch etwas Dekoration gehört. Bilder sind nicht nur klassische Dekorationsmittel, sondern immer eine Wohltat für die Augen. Nicht selten dienen sie der kurzen Entspannung und vielleicht sogar manchmal als Inspiration. Noch viel besser wirken Bilder, wenn sie richtig beleuchtet werden. Hierzu eigenen sich auch wunderbar die Pendelleuchten. Sie können auf die jeweilige Höhe eingestellt werden, um so das Kunstwerk richtig in Szene zu setzen. Mit dem richtigen Licht kommen meist die Farben viel intensiver zur Geltung und verleihen dem Bild eine ganz andere Ausstrahlung als bei Tage. Ebenso charmant können die Rohrleuchten montiert werden, entweder senkrecht oder waagrecht.

Dieser Beitrag wurde unter Beleuchtung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.