Alte Kuenstler: Paul Signac

Paul Signac (* 11. November 1863 in Paris; † 15. August 1935 ebenda)
war ein französischer Maler und Grafiker und neben Georges Seurat der
bedeutendste Künstler des Neo-Impressionismus bzw. Pointillismus.

Signacs Thema waren vor allem Landschaftsgemälde in hellen,
leuchtenden Farben. Sein besonderes Interesse galt den Segelschiffen
und der Welt der Häfen.

Signac war bereits zu Lebzeiten ein anerkannter und angesehener Künstler.
1911 wurde er als chevalier de la légion d’honneur (Ritter der Ehrenlegion)
ausgezeichnet, 1926 als officier de la légion d’honneur (Offizier der Ehren-
legion) und schließlich 1933 als commandeur de la légion d’honneur
(Kommandeur der Ehrenlegion). Seit dem Jahr 1915 war er Peintre Officiel de
la Marine, ein offizieller Marinemaler der französischen Marine im Offiziersrang.

Signac Kunstdrucke finden Sie hier:

Dieser Beitrag wurde unter Shop-News abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.